Jesper Mørkøv

Geb.: 11.03.1988 in Kokkedal (DEN)

Wohnort: Kokkedal (DEN)

 

Derny-Europameister 2014

2x Dänischer Meister

Sieger Sechstagerennen Kopenhagen 2016

Sieger UIV-Cup Berlin 2011

 

Sechstagerennen: 36, davon gewonnen: 1

Starts in Berlin: 4, davon gewonnen: 0

 

2014 gelang Jesper Mørkøv endgültig der Durchbruch auf der Bahn. Als Lokalmatador gewann er zusammen mit Schrittmacher René Dupont die Derny-Europameisterschaft im Ballerup in Kopenhagen und feierte damit seinen bisher größten Erfolg seiner Karriere. Und 2016 gelang ihm der langersehnte Sieg bei einem Sechstagerennen – ausgerechnet wieder in Kopenhagen, nachdem er zuvor dort schon zweimal auf dem Podest stand. Jesper Mørkøv sind die Rennfahrergene als Bruder des zweifachen Weltmeisters und jetzigen Straßenprofis bei Katusha, Michael Mørkøv, in die Wiege gelegt und er ist ein Rennfahrer, mit dem man immer rechnen muss.