Veranstalter verpflichten mit Belgier Kenny de Ketele und Moreno de Pauw die ersten beiden Topstars +++ Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren

 Nur noch 120 Tage bis der Startschuss zur 107. Auflage des Berliner Sechstagerennens (25. bis 30. Januar) fällt. Seit 2017 ist das Berliner Sechstagerennen Bestandteil der SIX DAY Serie, die von der Londoner Madison Sports Group veranstaltet wird. Auch 2018 werden wieder über 50.000 Zuschauer Berlins längste Party feiern, mit der einmaligen Kombination aus Sportpalast-Walzer und Popmusik zu packenden Sprintduellen internationaler Bahnradstars.


Sportlich gesehen können sich die Fans schon jetzt auf ein spannendes Sechstagerennen freuen. Internationale Topstars treffen auf den nationalen Radsportnachwuchs und zahlreiche Berliner Talente. "Wir bauen weiter auf das neue Konzept mit zuschauerfreundlichen und kurzweiligen Rennen und einem innovativem Entertainmentprogramm. Die Zuschauer können sich auf eine tolle Atmosphäre und Weltklasse-Sport in Berlins Radsport-Tempel freuen", verspricht Valts Miltovics, Geschäftsführer SIX DAY Berlin.


Dafür wird sicherlich auch das Belgische Team De Ketele/De Pauw sorgen. Die beiden Radstars konnten im April beim Finale auf Mallorca die Gesamtwertung der SIX DAY Serie 2016/17 gewinnen. In Berlin mussten sich die beiden im Januar nur knapp den Niederländern Yoeri Havik und Wim Stroetinga geschlagen geben, nachdem sie im Jahr zuvor im Velodrom triumphierten. "Wir stehen derzeit in Verhandlungen mit weiteren Spitzen-Rennfahrern", erläutert Miltovics. „In Berlin sollen die besten an den Start gehen.“


Internationale Topstars, Olympia-Sieger, Weltmeister und nationale Titelträger starten in London mit der Serie (24. bis 29. Oktober 2017), danach wird im Berliner Velodrom (25. bis 30. Januar 2018) und in Kopenhagen (1. bis 6. Februar 2018) in die Pedale getreten, bevor das große Finale mit den besten Teams wieder in Palma de Mallorca (14. April 2018) steigt. Neben der Hauptrennen im Zweier-Mannschaftsfahren Madison präsentieren die Veranstalter dem sportaffinen Publikum auf dem Lattenoval (das im Berliner Velodrom für die Bahnrad EM im Sommer erneuert wurde) ein breitgefächertes Programm mit Frauen-, Sprint-, Derny, Steher- und Nachwuchswettbewerben.

Rennkalender SIX DAY Series 2017/18:
London: 24. bis 29. Oktober 2017, Lee Valley VeloPark London (Großbritannien)
Berlin: 25. bis 30. Januar 2018, Velodrom Berlin (Deutschland)
Kopenhagen: 1. bis 6. Februar 2018, Ballerup Super Arena Kopenhagen (Dänemark)
Finale auf Mallorca: 14. April 2018 in der Palma Arena Mallorca (Spanien)

Alle Infos zu den Ticketpreisen unter www.sechstagerennen-berlin.de

Hier Ticketflyer downloaden